Suche

SHE´S BLOG

WER WILL MUSS NICHT

eisblick

Advertisements

gerissenwebneu

IN UNS

profundis

IN UNS

ALLES IST

WAS IST

SCHON IMMER

WISSEN WOLLEN

WIR JE MEHR

WIR HABEN

SCHWERE HERZEN

ZIEHEN NACH UNTEN

DARAN ZERBROCHEN

KLIRREN SCHERBEN

LEICHTES LEBEN

SCHMUTZIGE HÄNDE

DUNKLER SCHMUCK

STUMPFE NERVENENDEN

GESTUTZE FLÜGEL

SCHWACHE STÄRKEN

VERSIEGTE QUELLEN

SCHLECHTE AUSSICHT

ÜBERWICHTIG

SCHLECHT VERWERTET

SCHMÄCHTIG GIERIG

ÜBERESSEN

KEINE RESTE

MÜLLERZEUGER

NICHT DAS LEBEN

LIEBEN LIEBLOS

WIR ZERSTÖREN

WIR KREIEREN

UND KREPIEREN

SPÜREN NICHT

SCHÄTZEN NICHTS

DIE KRAFT UND RUHE

STÄNDIG MIT UNS

TRAGEN WIR DIE SCHULD

NICHTS ZU VERSUCHEN

GLAUBEN NICHT

ANS ÜBERICH IM ICH

UN DU SIND ENGEL

UND DER HIMMEL

DER FRIEDEN

UND DIE WELT

WIR SIND ALLES

NIE ALLEIN

BESTIMMT

ZU SEIN

FÜR ALLE

FÜR IMMER

ÜBERALL

 

feuerundeis

ATME (ALL)EIN

ERGREIFST

MEIN HERZ

LÄSST LOS

REISST DU EIN LOCH

ENTWEICHT

DIE LUFT

DIE MICH

AM LEBEN

HÄLT

Passion/ trakl remixed/ weil es wieder passt

BESSER DEN JE

VERZWEIFELTER

UNBRAUCHBAR

KENNST DU DIE WIDERSPRÜCHE

DES TAGES UND DER NACHT

DER SONNENSCHEIN TRÜGT

FINSTERNIS VERHÜLLT DEN TAG

WIE WEIT EIN STRAHL

WIE LANG ER DICH ERWÄRMT

DAS SIEHST DU NIE

DU SPÜRST IHN

HINTER DEINEM RÜCKEN

UMARMT DICH WÄRME HINTERLISTIG

SCHWEIGE. ICH HÖRE NICHTS

SPÜRE NICHTS

ICH TRAUE UND TRAUERE

DIR NACH

DER ZEIT

DIE ICH MIR MERKEN WILL

VERGEHT UND ICH VERGEHE

MIT IHR TRÜBSAL BLASEN

BIS EIN WIRBELSTURM

DIR DEINEN HALS BRICHT

DU IM KREIS DICH DREHST

UND NUR GEHEIMRATSECKEN

ANDERER, DIE ZEIT ERKENNEN LÄSST

DIE LÄNGST VERGANGEN

SO WIE ICH

ZEITLOS KÖNNEN

WIR NIE SEIN

VERSUCHEN DENNOCH

EIN WENIG LANGSAMER

ALS SONST

STEHT DIE ZEIT NIE

NOCH SITZT SIE

VERWEILT SIE

LANGE WEILT SIE NIE

IN UNGESUNDEN GEDANKEN

VERSINKEN

KRANKE ZEITEN

DAUERN LÄNGER

ABER STERBEN NIE

SIE KOMMEN IMMER WIEDER

SIND NICHT GENUG

IMMUN GEGEN DAS SYSTEM

HEILT WUNDEN NICHT SO LANG

WIR SIE NICHT ERKENNEN

WISSEN SELTEN

WO UND WANN MAN UNS

VERLETZT

IM ENDLOSEN KRIEG

MIT UNS SELBST

VERWUNDEN WIR

UM ZU WISSEN

WO UNSER BLUT VERRINNT

SO WIE DIE JAHRE

IN DENEN ES GESCHIEHT

MIR RECHT

KALT UND IMMER KÄLTER

SPÄT UND IMMER SPÄTER

BRECHEN WIR DAS EIS

UM DANN IM OFFENEN MEER

ZU ERTRINKEN

HALTE MICH. GEMEINSAM

SIND WIR SCHWERER

FALLEN SCHNELLER

IN DAS LOCH

DAS ANDERE FÜR UNS GRUBEN

DIE NIE WUSSTEN WAS SIE TATEN

TATENLOS SAH ICH SIE

WEGE FINDEN UND FOLGTE NIE

AM FALSCHEN ORT ALLEINE

WEISEN SCHILDER, SCHÜTZEN DICH

SIND WEISER. WEGWEISER

DAS SCHILD, DER PANZER UM MICH

IST SO HART WIE IHR ZU MIR

FÜHLE ICH MICH

GESCHLAGEN, WEIL NIEMAND

AN MICH DRINGT

KEINER DRÄNGT MICH

NICHT DIE ZEIT IST VIEL

ZU KURZ

IST SIE

VERSCHWUNDEN

WANN UND WO SIE IST

KANN ICH ERST SAGEN

WENN SIE LÄNGST VORBEI

ALLZEIT BEREIT

DAFÜR ZU SEIN

VERWENDE UND VERSCHWENDE ICH

DEN TAG MIT DENKEN

AN DEN NÄCHSTEN

GENAUSO BALD VORBEI

WENN ICH ERST FERTIG

VIEL ZU MÜDE

ALLE SORGEN MEINER WELT

VERSCHIEBEN MUSS AUF SPÄTER

GERADE ZU VERWINKELT

VERDREHEN SIE MIR DEN KOPF

AUF MEINEN SCHULTERN LASTET

SCHULDLOS UND VERGESSLICH

ERINNERT SICH MEIN BLICK NACH HINTEN

AN DIE SONNE, DIE MICH BLENDET

STRAHLEN HELLER ALS DEIN LACHEN

ÜBER MICH. HÖR AUF

AUF DICH ZU HÖREN

AUFSEHEN

ERREGST DU NUR

WENN KEINER DICH

MEHR HÖREN KANN

DU SCHREIST UND LACHST

LEIDEST

BIIST VERZWEIFELT

DREHEN SIE SICH

UM UND GEHEN

DIESMAL SPÜRT IHR RÜCKEN

DIE WÄRME DEINES BÖSEN BLICKS

AUF ZAHLLOSE JAHRE

BIN ICH EINS

MIT MIR NICHT

AM ENDE

KANN ICH DOCH

NICHTS MIT DIR TEILEN

VIEL IST ZU WENIG

UM SICH AUSZUZAHLEN

schmetterlingelang-01SCHMETTERST DU

MIR ENTGEGEN

MEINEN WILLEN

KRIBBELT ES IM BAUCH

NOCH KAUM VERDAUT

ZULETZT ZU SCHNELL

VERSCHLUNGENE RESTE

UNTERDRÜCKTES

HOCHGEKOMMEN

ANGESCHMETTERT

FLATTERHAFTES

AUF UND AB

DAS FÜHLEN

FRAGT SICH

WIEDER NIEDER

GESCHMETTERT

WIE VIELE UNVERSCHÄMTE

SCHMETTERLINGE

TREFFEN SICH

IN MIR

WORTWÖRTLICH

MIR WOLLEN DIE WORTE

NICHTS BÖSES TUN

SIE BEFREUNDEN SICH MIT MIR

UM GUTES ZU TUN

SIE SCHLAGEN NICHT UM SICH

SIE FANGEN MICH AUF

MIR WOLLEN DIE WORTE

GESCHICHTEN ERZÄHLEN

VERRÜCKTE BILDER

GERADE STELLEN

SIE ZEIGEN AUF UND MACHEN

DAS BESTE DARAUS

DIE WORTE DIE WOLLEN

LAUTER WERDEN

SCHNELLER UND STÄRKER

BEDEUTEND WERDEN

SIE SCHREIEN UND HÖREN

MEINE STIMME HERAUS

DIE WORTE DIE SUCHEN

MEIN OFFENES OHR

MEINE AUGEN DIE SEHEN

STECHEN WICHTIGES HERVOR

UNTERSTREICHE BEIM LESEN

UND LERNE DARAUS

DIE WORTE DIE BRINGEN

NIEMAND ZUM SCHWEIGEN

WIR SOLLTEN UNS STÄNDIG

VOR IHNEN VERNEIGEN

SIE SAGEN VIEL MEHR

AUCH ZWISCHEN DEN ZEILEN

MICH WOLLEN DIE WORTE

NIEMALS VERLETZEN

SIE WOLLEN MIR

KEINEN STICH VERSETZEN

SIE WOLLEN MIR HELFEN

DIE WELT ZU VERSTEHEN

MICH WOLLEN DIE WORTE

NICHT MEHR ERZIEHEN

SIE WOLLEN SICH NUR NICHT

DEM DRANG ENTZIEHEN

ZU FLIEßEN IM EWIGEN

MEER DER UNENDLICHEN WORTE

ALLE WORTE GESAGT

VERZWEIFELT GESCHRIEN

NICHTS IST HERAUSGERAGT

ODER HAT AUSGEDIENT

WIEDERHOLE MICH STÄNDIG

UND SPRECH VOR MICH HIN

DOCH DIE WORTE

VESCHWINDEN NIEMALS IM NICHTS

SIE VERFOLGEN MICH STÄNDIG

VERLIEREN KEIN GEWICHT

SIE MACHEN ES MIR LEICHT

UND VERLASSEN MICH NICHT

DIE WORTE DIE GEHEN

ABER BLEIBEN NICHT AUS

SIE KNÜPFEN FREUNDSCHAFTEN

SPRECHEN SIE AUS

SIE VERDREHEN DIE BEDEUTUNG

UND KLÄREN SIE AUF

KEIN WORT MEHR VERLIEREN

FEHLEN DENNOCH DIE WORTE

WENN DIE GEDANKEN EINFRIEREN

NICHT AUF DER ZUNGE ZERGEHEN

STÖRT MICH MEIN PLÖTZLICHES SCHWEIGEN

UND DIE STILLE IM HIRN

AM ENDE GEBE

ICH DAS WORT

WÖRTLICH

AN MICH WEITER

VERBRECHEN KEIN VERGNÜGEN

handzeichen

VERBRECHEN KEIN VERGNÜGEN

VERKEHRT BETRACHTET

VERSEHEN ENTDECKT

VERLAUFEN IM IRRGEFÜHL

VERZWEIFELT BEGEHRT

VERRÜCKT GESPIELT

VERLOREN DEN KOPF

VERLOCKEND GEREIZT

VERDICHTET DAS HIRNGESPINST

VERNICHTET DIE WIRKLICHKEIT

VERTAUSCHT DIE ZÄRTLICHKEIT

VERGEBEN DEN ABGEBRÜHTEN

VERLIEHEN DEN TREUEORDEN

VERSUCHT ZU VERGESSEN

VERSCHMÄHT DIE VERÄNDERUNG

VERWISCHT DIE SPUREN

VERTRETEN DEN AUSWEG

VERFANGEN IN DER UMARMUNG

VERTRAUT DEN HANDZEICHEN

VERFALLEN DEM WAHNSINN

VERSTECKT DIE GEFAHR

VERDAMMT BIS IN ALLE EWIGKEIT

VERSPROCHEN DER FREIE VERFALL

IN LOVE

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑